Datenschutzrichtlinie

 

Zuletzt aktualisiert im: September 2018

 

Webedia SA, ein französisches Unternehmen mit Unternehmenssitz in 2 rue Paul Vaillant Couturier – 92300 Levallois-Perret, Frankreich, legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten im Internet (nachfolgend das Unternehmen oder wir).

Diese Datenschutzrichtlinie (nachfolgend „Datenschutzrichtlinie“) gilt für alle Dienste, die den Personen angeboten werden, welche die Internetseite splatoon2-turnier.de (nachfolgend die „Seite”) benutzen oder besuchen (nachfolgend Benutzer oder Sie).

Ziel dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie über die Verarbeitung der von uns während Ihrer Nutzung der auf der Seite angebotenen Dienste erhobenen personenbezogenen Daten zu informieren.

Wenn Sie über einen auf der Webseite angegebenen Link oder eine URL auf eine andere Website zugreifen, findet diese Datenschutzrichtlinie keine Anwendung mehr.

Diese Datenschutzrichtlinie basiert auf der europäischen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016, die zur allgemeinen Regelung für den Datenschutzes erstellt wurde.

 

Was sind personenbezogene Daten?

In dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich der Begriff „personenbezogene Daten“ auf alle Informationen über einen bestimmten oder bestimmbaren Benutzer, der direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch seinen Namen, seine E-Mail-Adresse oder seine IP-Adresse (nachfolgend „Personenbezogene Daten“)

Anonymisierte Daten, mit denen auf angemessene Weise verfahren wurde, um sie nicht identifizierbar zu machen und deren Identifizierung dauerhaft zu verhindern, gehören nicht zu den personenbezogenen Daten.

 

Wer erhebt Ihre personenbezogenen Daten?

Webedia ist als Datenverantwortlicher für sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten auf der Website verantwortlich.

 

Welche Art von Daten werden gesammelt?

Wir sammeln möglicherweise personenbezogene Daten, wenn Sie auf der Website angebotene Dienste nutzen, beispielsweise wenn Sie:

  • – die Seite besuchen
  • – ein Team finden
  • – sich für ein auf der Seite angebotenes Turnier anmelden oder daran teilnehmen
  • – Kontakt mit unseren Diensten aufnehmen

Für jeden von Ihnen genutzten Dienst erheben wir ausschließlich die Daten, die für (i) die Bereitstellung der Dienste, (ii) die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind (iii) zu dem Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, oder (iv) die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, unerlässlich sind.

Die erhobenen personenbezogenen Daten variieren infolgedessen bei jedem Benutzer in Abhängigkeit der von ihm in Anspruch genommenen Dienste.

Die von uns bei Ihrer Nutzung der Dienste erhobenen Daten umfassen unter anderem: Ihre IP-Adresse, Ihren Namen, Ihre E-Mail, Ihr Alter, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse usw.

Wir verwenden außerdem Cookies, um zusätzliche Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln. Weitere Informationen zu dieser Technologie finden Sie in unserer „ Cookie-Richtlinie“.

Zu welchem Zweck sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Webedia sammelt, verarbeitet oder speichert Ihre personenbezogenen Daten zu genau festgelegten, legitimen und relevanten Zwecken.

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken und in Abhängigkeit der von Ihnen genutzten Services verarbeitet:

Ziel  

Verarbeitungsgrundlage

Abwicklung Ihrer Teilnahme an den Turnieren Erfüllung eines Vertrags
Bereitstellung von angeforderten Dienstleistungen oder Informationen  

Einwilligung

Gewährleistung einer einwandfreien technischen und administrativen Funktionalität der Website Berechtigtes Interesse
Aufzeichnung und Analyse der Nutzung der Dienste durch die Nutzer  

Einwilligung

Messen von Traffic auf der Website Berechtigtes Interesse
Weitergabe von Informationen an unsere Vertriebspartner  

Einwilligung

Zusendung von gezielten kommerziellen Angeboten per E-Mail, per Push-Benachrichtigungen, über soziale Netzwerke oder auf sonstigen Wegen  

Einwilligung

Veranstaltung von Preisausschreiben oder Gewinnspielen Erfüllung eines Vertrags

Newsletter und kommerzielle Angebote. Vor jeder direkten oder kommerziellen Marketingmaßnahme (beispielsweise dem Versand von Newsletter oder kommerziellen Angeboten) werden wir zunächst Ihre Einwilligung anfordern, entweder während der Einrichtung Ihres Kontos auf der Website oder wenn Sie Ihre Auswahl Ihren Kontoeinstellungen treffen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie direkt auf den in jeder erhaltenen E-Mail aufgeführten Abmelde-Link klicken, die Einstellungen Ihres Kontos ändern oder uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren privacy@toornament.com.

Überdies verwenden wir und werten wir Daten für Profiling-Zwecke aus. Als Profiling bezeichnet man die automatische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Daten werden zur Beurteilung, Analyse und Prognostizierung Ihrer Präferenzen, Interessen und Ihres Verhaltens verwendet. Wir verwenden diese Daten für die Bereitstellung von personalisierten Informationen und Angeboten, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Ihre Rechte. In Übereinstimmung mit dem geltenden Gesetzen haben Sie das Recht auf Zugriff, Berichtigung und Widerspruch in Bezug auf Sie betreffende personenbezogene Daten. Sie können auf die von Ihnen während der Kontoerstellung auf der Seite Ihres Kontos angegeben Informationen und Präferenzen zugreifen und diese modifizieren.  Sie können uns außerdem unter der unten genannten Adresse kontaktieren.

Ihre Rechte ab dem 25. Mai 2018. Ab dem 25. Mai 2018 und gemäß der europäischen Datenschutzordnung 2016/679 vom 27. April 2016 haben Sie das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer Daten sowie den Anspruch, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.

Recht auf das Einlegen von Widerspruch. Im gesetzlich zulässigen Umfang und ausgenommen Verarbeitungen von personenbezogene Daten, die aus zwingenden oder berechtigten Gründen erfolgen, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, insbesondere bei der Verarbeitung zum Zweck des Direktmarketings oder zu kommerziellen Zwecken.

Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung. In folgenden Fällen oder in allen anderen Fällen, in denen die geltenden Rechtsvorschriften dies vorsehen, können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken :

  • – Sie lehnen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ab und fordern stattdessen die Einschränkung der Nutzung, sofern deren Verarbeitung rechtswidrig ist (z. B. falls eine unbefugte Person ein Konto mit Informationen über Sie, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse oder andere personenbezogene Daten, eröffnet hat).
  • – Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten während eines Zeitraum, in dem wir die Korrektheit der von uns erhobenen Daten überprüfen.
  • – Die personenbezogenen Daten sind nicht mehr für die Verarbeitung erforderlich, müssen jedoch für die Begründung, die Wahrnehmung oder die Verteidigung von Rechtsansprüchen gespeichert werden.

Bei Verarbeitungsbeschränkungen werden Ihre Daten mit Ausnahme der Speicherung nur mit Ihrer Einwilligung, zur Begründung, Wahrnehmung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte von anderen natürlichen oder juristischen Personen oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet.

Im Falle einer Aufhebung der Verarbeitungsbeschränkung werden wir Sie auf dem geeignetsten Weg darüber in Kenntnis setzen (beispielsweise per E-Mail oder auf postalischem Weg).

Recht auf Übertragbarkeit der Daten. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse.

Recht auf Löschung. Wenn Sie Ihr Recht auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst alle von Ihnen bereitgestellten Daten. Wir können jedoch mit Ihrer Erlaubnis die Aufbewahrung Ihres bei den Turnieren, bei denen Sie angemeldet sind oder an denen Sie tatsächlich teilgenommen haben, verwendeten Pseudonyms speichern. Die Speicherung des Pseudonyms erfolgt mit dem Ziel, die Integrität der Turnierergebnisse zu bewahren, sowie für historische und Archivierungszwecke.

Ausübung Ihrer Rechte. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns auf postalischem Weg oder per E-Mail unter folgender Adresse kontaktieren:

WEBEDIA Gaming – Privacy

2 Rue Paul Vaillant Couturier

92300 Levallois-Perret

E-Mail: tournois@webedia-group.com

Wenn Sie keine zufriedenstellende Antwort erhalten, haben Sie auch die Möglichkeit, unseren Datenschutzbeauftragten auf postalischem Weg oder unter folgender E-Mail-Adresse zu kontaktieren:

WEBEDIA – DPO

2 Rue Paul Vaillant Couturier

92300 Levallois-Perret

E-Mail: dpo+toornament.com@webedia-group.com

Aus Gründen des Datenschutzes und zur Gewährleistung der Vertraulichkeit muss der Anfrage eine unterzeichnete Kopie eines Ausweisdokuments beigefügt werden.

Soweit dies gesetzlich zulässig ist, behalten wir uns das Recht vor, die Beantwortung von Anfragen zu verweigern oder die Zahlung einer angemessenen Gebühr unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für die Bereitstellung der angeforderten Informationen verlangen, wenn die Anfragen einer Person offensichtlich unbegründet oder übertrieben sind, insbesondere bei mehrmals wiederholten Anfragen.

Im Falle einer unbefriedigenden Antwort haben Sie überdies die Möglichkeit, die zuständigen Datenschutzbehörden zu kontaktieren (z. B.: die französische Datenschutzkommission CNIL – Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés).

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Webedia hat klare Regeln in Bezug auf die Aufbewahrungsdauer von personenbezogenen Daten seiner Nutzer festgelegt.

Die Frist für die Speicherung der personenbezogenen Daten kann in Abhängigkeit der durchgeführten Verarbeitung variieren.

Der Großteil der personenbezogenen Daten wird ab dem Zeitpunkt der letzten Nutzung der Seite oder eines Dienstes für eine Dauer von drei (3) Jahren aufbewahrt.

Die von uns während Ihres Besuch gespeicherte IP-Adresse hingegen wird ein Jahr lang gespeichert.

 

Was passiert nach Ihrem Tod mit Ihren Daten?

Nach Artikel 40-1 des Gesetz über Informatik und Freiheiten vom 6. Januar 1978 haben Sie die Möglichkeit, uns Anweisungen für die Aufbewahrung, Löschung und Herausgabe Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen. Diese Anweisungen können allgemeiner oder konkreter Natur sein.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail, um uns Ihre Anweisungen zukommen zu lassen.

 

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir geben Ihre Daten möglicherweise an unsere Unterlieferanten weiter, welche Ihre personenbezogenen Daten nach unseren Anweisungen verarbeiten, aber auch an unsere Partnerunternehmen, welche die Daten für ihre eigenen Zwecke verarbeiten können.

Die Empfänger der Daten sind:

  • – die Organisatoren der Turniere
  • – das Moderatoren-Team der Seite
  • – der IT-Sicherheitsbeauftragte der Seite
  • – Polizeibehörden im Zusammenhang mit gerichtlichen Ermittlungen wegen Betrugs oder aus anderen rechtsrelevanten Gründen
  • – Verwaltungs- und Justizbehörden, die Anträge im Zusammenhang mit der Durchführung von Ermittlungen oder zur Identifizierung einer Person stellen, unter strenger Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften
  • – Unternehmen der Gruppe, Tochterunternehmen und verbundene Unternehmen

Darüber hinaus beauftragt Webedia Subunternehmen für folgende Operationen:

  • – Website-Hosting
  • – IT-Sicherheit
  • – Betrugsbekämpfungsmaßnahmen
  • – Die Personalisierung von auf der Website und den mobilen Applikationen bereitgestellten Inhalten
  • – Die Durchführung von Wartungsarbeiten auf der Website und die technische Weiterentwicklung
  • – Einholen von Kundenmeinungen
  • – Statistische Analyse

 

Welche Besonderheiten gelten in Bezug auf die Rechte von Kindern?

Bei Kindern unter 16 Jahren muss für die Nutzung der Website die Erlaubnis ihres gesetzlichen Vertreters vorliegen (beispielsweise des Vaters, der Mutter, des Vormunds oder jedes anderen gesetzlichen Vertreters, der das elterliche Sorgerecht ausübt).

Bei der Anmeldung eines Kindes unter 16 Jahren auf der Website behalten wir uns das Recht vor, zu überprüfen, ob das Kind von seinen Sorgeberechtigten die Erlaubnis für den Zugriff und die Nutzung der Dienste erhalten hat.

Um sicherzugehen, dass ein Kind unter 16 Jahren zur Nutzung der Website berechtigt ist, muss es während der Erstellung des Kontos nachweisen, dass es die Erlaubnis seines Sorgeberechtigten erhalten hat.

 

Wie schützt Webedia Ihre Daten?

Wir treffen verschiedene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten gegen Verlust, Missbrauch, unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung und Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Insbesondere:

  • – Sobald wir Ihre Daten erhalten, wenden wir strenge Sicherheitsvorschriften und -maßnahmen an, um jeglichen unbefugten Zugriff zu verhindern. Der Zugriff auf unsere Datenbanken ist ausschließlich berechtigten Personen im Rahmen ihrer Arbeitstätigkeiten vorbehalten.
  • – Wir fordern unsere Subunternehmen auf, die vertragliche Vereinbarung einzuhalten und die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

 

Hat Webedia einen Datenschutzbeauftragten?

Webedia hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der den Datenverantwortlichen bei der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung unterstützt. Bei Fragen zu der Datenschutzrichtlinie der Webedia Group können Sie den Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter folgender Adresse kontaktieren: dpo@webedia-group.com.

 

Ist eine Änderung dieser Richtlinie möglich?

Wir behalten uns das Recht auf eine Änderung dieser Datenschutzrichtlinie vor. Im Falle einer wesentlichen Änderung wie dem Hinzufügen einer neuen Funktion informieren wir Sie vorzeitig über diese neue Funktion. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass Ihnen ausreichend Zeit zur Verfügung für die Ausübung Ihrer Rechte gemäß den geltenden Bestimmungen zur Verfügung steht.

Wir empfehlen Ihnen dennoch, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um zu erfahren, welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am oben genannten Datum geändert.

 

Wie können Sie uns kontaktieren?

Bei Fragen zu unseren Cookies-Richtlinien können Sie uns unter privacy@toornament.com oder auf postalischem Weg an Webedia Gaming – Privacy – 2 rue Paul Vaillant Couturier – 92300 Levallois-Perret Frankreich kontaktieren.